GALERIE KIRSCHEY

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen zu den einzelnen Ausstellungen/ Veranstaltungen.

Kontakt

Astrid Kirschey
Alexander-Coppel-Str. 22
42651 Solingen
Telefon: 0178-7074957
E-Mail: mail@galerie-kirschey.de

Güterhallen Solingen

GALERIE KIRSCHEY
MENÜ

GALERIE KIRSCHEY

Die Galerie Kirschey im Solinger Südpark (Güterhallen) stellt konzeptionell Kunst und Fotografie zu aktuellen, innovativen, gesellschaftsrelevanten und politischen Themen in den Mittelpunkt. Astrid Kirschey präsentiert in wechselnden Ausstellungen neben ihren eigenen Werken junge zeitgenössische Kunst verschiedener Genres.

Eine Vortragsreihe zum Verhältnis der Kunst zu Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ergänzt das Repertoire sowie Lesungen, Konzerte, Aufführungen.

Zu unserem Newsletter anmelden

PETER WISCHNEWSKI, 01.03. - 22.03.2020

Eröffnung: Sonntag, 01.03.2020 um 15 Uhr

Malerei ist eine Kunstform, die mit klar strukturierten und schnell zuordenbaren Formen und Farben die Umwelt abzubilden vermag. Hier setzt Peter Wischnewski an und bricht dieses Verhältnis auf. Er hebt die Umwelt aus dem Behaglichen heraus und bietet dem Betrachter in seinen Werken eine Reflektionsfläche für deren Empfinden. Die zunächst grotesken, bizarr – gar alarmierenden - erscheinenden großformatigen Werke Wischnewskis offenbaren ihre Note mit der Dauer der Betrachtung. Ähnlich einem zunächst vertrauten aber sehr leisen Ton, der mit
dem Näherkommen lauter, klar und wunderbar wird. Der Künstler öffnet mit seinen Bildern die, durch die Betrachter selber geschaffenen Regeln und Konformitäten. Mit seinen Bildern nimmt der Künstler die Betrachter an die Hand, positioniert sie in seiner Licht- und Farben-Symphonie und überlässt sie dem wohligen Selbstentdecken der Bilder und des eigenen Gemütszustandes. „Ich verzichte bewusst auf das Betiteln meiner Werke, um dem Betrachter keine Denkrichtung vorzugeben. Er soll sich das Bild nach seinem Gusto erarbeiten und
benennen.“, so Peter Wischnewski (*1958). Zunächst wandte Wischnewski sich den Themen Malen, Formen und Farben auf akademische Weise zu. Er studierte zwei Semester an der Düsseldorfer Kunstakademie. Dann folgte die Annäherung auf pure handwerkliche Weise. Hier erarbeitete er sich das technische Rüstzeug für seinen späteren Weg: alltagsnahe Wirkungen von Farben aber auch die reine Tätigkeit des Leinwandbespannens.

Öffnung an Sonntagen 14-18 Uhr und nach Absprache.


KULTURMORGEN 29. MÄRZ 2020

Erinnerungen an die Kunst und Kultur der 1920er Jahre.

 

Alle Gäste sind herzlich eingeladen, sich im Stil der 1920er Jahre zu kleiden.

 

11 Uhr Lesung Galerie Kirschey: Tucholsky, Hörle, Elsner & Co

12 Uhr Miss Harmony – Barber Shop Chor im Atelier Behauptungen

13 Uhr DADA Gedichte & Lesung Galerie Kirschey: Hörle, Elsner und Schleutermann

15 Uhr CHARLESTON TANZ - MISS MEPHI in der Galerie Kirschey:
Vorführung und Tanzanleitung für alle, die den Charleston Tanz ausprobieren möchten.


DIE GÜTERHALLEN

Kulturelles Zentrum des Südparks in Solingen sind die zu Künstlerateliers umgebauten, ehemaligen Güterhallen. Direkt neben dem Museum Plagiarus ist die Südpark-Galerie zuhause.

Die Güterhallen haben sich als Ort für kulturelle Events, zahlreiche Ausstellungen, Konzerte, Stadtfeste und Kleinkunst sowie als Location für Firmen- und Privatfeiern u.v.m. etabliert. Die hier ansässigen Künstler haben neben ihrer eigenen Arbeit in den Ateliers ein einzigartiges kulturelles Angebot geschaffen

www.gueterhallen.de