trivalent

Heidi Becker – Isabel Kämpf – Rita Viehoff

10.10.-31.10.2021

Die neuen Künstlerinnen der Fachgruppe Bildende Kunst  der Gedok Wuppertal e.V. stellen sich vor.

Vernissage: Sonntag, 10. Oktober 2021, 15.00 Uhr

Einführung: Dr. Jutta Höfel

Mit ihrer Ausstellung TRIVALENT verwirklichen die Künstlerinnen ihr Konzept eines gleichwertigen Dreiklangs, der sowohl das jeweils eigene Schaffen zur Geltung bringt als auch eine anregende Gesamtschau bietet, die den Betrachter in ein Spiel von Korrespondenzen und Kontrasten zieht.

Die starkfarbigen, vor allem malerischen Arbeiten changieren in einem breiten Spektrum von Abstraktem und Gestischem und öffnen unserer Assoziation ein weites Feld von Empfindungen und Erkenntnissen.

Die GEDOK Wuppertal e.V. freut sich sehr auf die zukünftige Mitarbeit von Heidi Becker, Isabel Kämpf und Rita Viehoff und ihren kreativen Input nicht nur in der Sektion Bildende Kunst, sondern darüber hinaus im Rahmen der gesamten interdisziplinären Arbeit aller GEDOK-Fachgruppen.

Die Künstlerinnen sind bei der Vernissage und an den Öffnungszeiten der Ausstellung anwesend und stehen für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Die Ausstellung ist an Sonntagen von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet – oder nach Absprache unter 0178 707 4957.

www.gedok-wuppertal.de