BORIS VON REIBNITZ - Schlendern im Südpark: 28.11.-11.12.2022

Einweihung: Montag, 28.11. um 17 Uhr, Ansprache: OB Tim Kurzbach 

Nach zweijähriger Vorbereitung lädt der Solinger Künstler Boris von Reibnitz zur Einweihung der Skulptur „Schlendern im Südpark“ ein. 
Die überlebensgroße Figur aus Beton thematisiert Schwerkraft und Gleichgewicht als dynamische Prinzipien des Seins.

Im Rahmen der Eröffnung wird die filmische Dokumentation zur der Entstehung des Werkes gezeigt.  

Öffnungszeiten:  An Samstagen und Sonntagen 14 – 18 Uhr und nach Absprache mit dem Künstler, Tel.: 0171-3149510
www.borisvonreibnitz.de


Astrid Kirschey, Malerei 2022

Die Erlöse aller Bilder, die Sie in meiner Spendengalerie sehen, gehen zu 100 % als Spende an den Verein www.du-ich-wir.org, der kostenlosen Sprachunterricht für geflüchtete Kinder durchführt.

GALERIE KIRSCHEY

Die Galerie Kirschey im Solinger Südpark (Güterhallen) stellt konzeptionell Kunst und Fotografie zu aktuellen, innovativen, gesellschaftsrelevanten und politischen Themen in den Mittelpunkt. Astrid Kirschey präsentiert in wechselnden Ausstellungen neben ihren eigenen Werken junge zeitgenössische Kunst verschiedener Genres.

Zu unserem Newsletter anmelden

DIE GÜTERHALLEN

Kulturelles Zentrum des Südparks in Solingen sind die zu Künstlerateliers umgebauten, ehemaligen Güterhallen. Direkt neben dem Museum Plagiarus ist die Südpark-Galerie zuhause.

Die Güterhallen haben sich als Ort für kulturelle Events, zahlreiche Ausstellungen, Konzerte, Stadtfeste und Kleinkunst sowie als Location für Firmen- und Privatfeiern u.v.m. etabliert. Die hier ansässigen Künstler haben neben ihrer eigenen Arbeit in den Ateliers ein einzigartiges kulturelles Angebot geschaffen

www.gueterhallen.de